12. März 2019                                               Pflege für Baby und Kind


Für unsere Kinder wollen wir immer nur das Beste und deswegen fällt die Wahl bei der Pflege oft sehr schwer. Jede Firma vermittelt uns das Gefühl deren Creme, Badeöl oder Lotion sei die Beste der Besten. Und doch weiß ich wieder nicht genau was in diesen "Besten Produkten" enthalten ist.

 

Warum also nicht die Pflegeprodukte für unsere Kleinen selbst herstellen? Somit kann ich selbst bestimmen womit ich die empfindliche Haut meines Kindes, welche 5 mal dünner ist als die eines Erwachsenen, pflege. Kosmetik selber "rühren" ist einfacher und schneller als das Durchlesen der INCI (Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe) sämtlicher Baby und Kinderpflege Produkte.

 

In einem Umfassenden Skript erfahren Sie den Unterschied zwischen nativen und raffinierten Ölen und hinter welchen Bezeichnungen sich Mineralöle, Silikone und Parabene verstecken. Sie erfahren wie Sie in wenigen Schritten Badezusätze, Körperlotionen und Windelpflege Produkte selbst herstellen.

Kursort:

GAIA Naturdrogerie, Bahnhofplatz 389 6100 Seefeld in Tirol Kursleitung:

Dipl. Ing.(FH) Melanie Schatz

Kosten:

€ 65,00 inkl. Material, Skriptum und Getränke

 Anmeldung:

info@naturkosmetikschule.at